Seite 1 von 3

Die Metro 0.8 ist da! Was nun?

BeitragVerfasst: Di 24. Jun 2014, 07:45
von Sheera Khan
Huhu Metros,

die Metro 0.8 ist da *freu*. Wie geht der Umstieg? Was muss ich machen?

1) Download der Simulator-Software von der Metropolis-Downloadseite http://www.hypergrid.org/metropolis/wiki/de/index.php?title=Downloads oder
Linux Version: http://hypergrid.org/download/os-dl-linux.php
Windows Version http://hypergrid.org/download/os-dl-windows.php
Die Metropolis 0.8 unterscheidet sich in einigen Dingen von der originalen OpenSimulator-Version: DynDNS-Unterstützung, Transatlantik-Optimierung, Vorkonfiguration der Grid-Parameter und - nicht zu vergessen - die positive Aura von Lena, UncleCM, Wanda, Zak uvam ;-)

2) Verzeichnis anlegen, den Download entpacken
Das Archiv enthält nur den Ordner bin und die Dateien bzw.Verzeichnisse darin. Ich strukturiere meine Software dagegen gerne in verschiedenen Verzeichnissen, um bei Bedarf wieder auf die Vorgängerversion zurückgreifen zu können.

3) lokale Anpassungen der Konfiguration
Die folgenden Dateien müssen bearbeitet werden:
In der Datei config-include/GridCommon.ini müssen ggf. SQLite auskommentiert und die Zugangsdaten für die MySQL-Datenbank eingetragen werden:
Code: Alles auswählen
;    Include-Storage = "config-include/storage/SQLiteStandalone.ini";
    StorageProvider = "OpenSim.Data.MySQL.dll"
    ConnectionString = "Data Source=localhost;Database=os-db;User ID=os-user;Password=os-kennwort;Old Guids=true;"


Die Datei Regions/Regions.ini von der Vorgängerversion kann unverändert übernommen werden

Wenn man mehrere Instanzen der Simulatoren laufen lässt benötigt jede Instanz ihren eigenen http_listener_port (in diesem Beispiel 9001 für den zweiten Simulator). Der wird in der OpenSim.ini eingestellt:
Code: Alles auswählen
    http_listener_port = 9001


4) Starten des Simulators
Beim Start nicht vergessen, die Umgebungsvariable LANG zu setzen, da OpenSim Probleme mit der deutschen Lokalisierung hat ...
Code: Alles auswählen
export LANG=C
mono OpenSim.exe


Viel Erfolg und Freude an dem neuen Server :-)

Sheera

Re: Die Metro 0.8 ist da! Was nun?

BeitragVerfasst: Di 24. Jun 2014, 07:53
von Sheera Khan
Oh noes! Die neue Bullet-Physik ist ja gar nicht aktiv! *lach*

Die Metro-Edition der OpenSim 0.8 verwendet standardmäßig die ODE-Physik, genau wie die Vorgänger. Beim Umstieg sollte also alles beim Alten bleiben. Wer aber auf die neue Bullet-Physik umsteigen möchte sollte den möglicherweise höheren Speicherverbrauch beachten!

Dazu muss in der Datei OpenSim.ini der folgende Eintrag geändert werden:
Code: Alles auswählen
    ; physics = OpenDynamicsEngine
 physics = BulletSim
    ; physics = basicphysics
    ; physics = POS

Re: Die Metro 0.8 ist da! Was nun?

BeitragVerfasst: Di 24. Jun 2014, 08:08
von Sheera Khan
Und die Var-Regionen? Wo bleiben die Var-Regionen?

1) Um eine Region als Var-Region anzulegen benötigt man zunächst eine Stelle im MetroPolis-Grid, wo man seine Region anlegen kann. Da Var-Regionen unterschiedlicher Größe nicht unmittelbar an einander angrenzen sollten (auch keine Regionen der Standardgröße!), suche man sich hier einen freien Platz: http://metropolis.hypergrid.org/metrotools/freecoords.php

2) Die Größe der einzelnen Var-Regionen wird in der Datei Regions/Regions.ini festgelegt. Dabei müssen die Var-Regionen derzeit noch quadratisch ausgelegt werden, d.h. die Parameter SizeX und SizeY müssen den gleichen Wert haben. Leider sind derzeit auch keine beliebigen Werte zulässig, sondern nur Vielfache von 256. Somit kann man also 512x512, 768x768, 1024x1024 usw. definieren. Achtung: die 1024x1024 entspricht bereits 16 Standard-Regionen und hat schon signifikante Ladezeiten alleine für das Terrain!
Code: Alles auswählen
[MyPlace]
RegionUUID = "01234567-89ab-cdef-0123-456789abcdef"
Location = "7000,7000"
SizeX = 768
SizeY = 768
InternalAddress = "0.0.0.0"
InternalPort = 9061
AllowAlternatePorts = False
ExternalHostName = "SYSTEMIP"


Endlich kann man sich mal so richtig austoben ;-)

Ciaoooooo

Sheera

PS.: Fehlerkorrektur nach Hinweis durch Bert - Danke dafür ;-)

Re: Die Metro 0.8 ist da! Was nun?

BeitragVerfasst: Di 24. Jun 2014, 08:19
von bertl
Hi Sheera,

danke für die Zusammenstellung, sehr hilfreich :)
Ich hab bei mir in der (alten) Regions.ini drinstehen:

Code: Alles auswählen
ExternalHostName = "SYSTEMIP"


Ist das nicht zu empfehlen?

lG Bert.

Re: Die Metro 0.8 ist da! Was nun?

BeitragVerfasst: Di 24. Jun 2014, 14:59
von Sheera Khan
Huhu Bert,

gut, dass Du das gefunden hast, mein Beispiel kam noch aus dem Testgrid. Im Metropolis Grid ist die Einstellung
Code: Alles auswählen
ExternalHostName = "SYSTEMIP"

gerade genau richtig, denn das ist ja die Optimierung für den DynDNS... Ich korrigiere es gleich oben *schäm*

Ciaooo

Sheera

Edit: Formatierung

Re: Die Metro 0.8 ist da! Was nun?

BeitragVerfasst: Di 24. Jun 2014, 15:53
von Claro Laval
Servus!

Eine Zwischenfrage sei mir gestattet...

All die Einstellungen, Diskussionen, Möglichkeiten und Optionen sind nur für die Betreiber von Simulatoren/Regionen wichtig oder interessant und nicht für mich als Mieter einer Region bei LadyC (wo is der Nudel überhaupt?), richtig?

Mit der Bitte um Erleuchtung ;)

Re: Die Metro 0.8 ist da! Was nun?

BeitragVerfasst: Di 24. Jun 2014, 16:03
von Sheera Khan
Huhu Claro,

da hast Du vollkommen Recht, solange Dir die Dateien gar nicht zugänglich sind kannst Du da auch nicht viel mit anfangen. Dieser Thread ist eher für die Spielmäuse (oder -tiger) unter uns gedacht ^^ Als Mieter eines Simulators musst (und kannst) Du Dich da gar nicht drum kümmern.

Ciaooo

Sheera

Re: Die Metro 0.8 ist da! Was nun?

BeitragVerfasst: Di 24. Jun 2014, 18:58
von Claro Laval
Danke Sheera für die Bestätigung meiner Vermutung! :)

Re: Die Metro 0.8 ist da! Was nun?

BeitragVerfasst: Mi 25. Jun 2014, 14:25
von Sheera Khan
Huhus,

das wohl beliebteste neue Feature der 0.8er OpenSim ist wohl die Var-Region. Hier mal kurz eine Zusammenfassung der Eigenschaften. Ich konnte noch nicht alles testen, werde aber die Angaben hier korrigieren, falls sich herausstellt, dass sie fehlerhaft sind:

    Eine Var-Region ist eine einzelne Region, die größer ist, als die bisherigen Standard-Regionen.
    Die Größe einer Var-Region wird in der Region.ini festgelegt mit den Parametern SizeX und SizeY
    Eine Var-Region muss derzeit immer quadratisch sein, d.h. im Moment müssen die Parameter SizeX und SizeY den gleichen Wert haben.
    Die Angaben für SizeX bzw. SizeY müssen Vielfache von 256 sein
    Das Maximum sind 8192 für die X bzw. Y-Ausdehnung
    d.h. erlaubte Werte sind: 256, 512, 768, 1024, 1280, 1536, 1792, 2048 ... 8192
    Benachbarte Var-Regionen müssen dieselben Abmessungen aufweisen - zumindest derzeit.
    Var-Regionen funktionieren nur zusammen mit der BulletSim-Physics

Eine Beispielkonfiguration in der OpenSim.ini sieht etwa so aus:
Code: Alles auswählen
[MyRegionName]
    RegionUUID = 01234567-89AB-CDEF-0123-456789ABCDEF
    Location = 1000,1000
    SizeX = 768
    SizeY = 768
    InternalAddress = 0.0.0.0
    InternalPort = 9051
    AllowAlternatePorts = False
    ExternalHostName = SYSTEMIP


Will man mehrere Regionen zu einer solchen Var-Region zusammenfügen, macht man zunächst einzelne OARs der einzelnen Standard-Regionen. Diese kann man dann in die neue Var-Region wieder einspielen, indem man beim Laden des Archivs die passende Verschiebung (displacement) angibt. Ein Beispiel:
9 Standard-Regionen sollen zu einer 768x768 Var-Region zusammengefasst werden.
Die Namen der Regionen und die Namen der OAR-Dateien sowie die Koordinaten sind in der angehängten Grafik dargestellt.
Um die einzelnen Archive korrekt zu der Var-Region zusammenzubauen werden folgende Kommandos an der Simulator-Konsole eingegeben:
Code: Alles auswählen
load oar oar00.oar --displacement "<0,0,0>" --merge --force-terrain --force-parcel
load oar oar01.oar --displacement "<256,0,0>" --merge --force-terrain --force-parcel
load oar oar02.oar --displacement "<512,0,0>" --merge --force-terrain --force-parcel
load oar oar10.oar --displacement "<0,256,0>" --merge --force-terrain --force-parcel
load oar oar11.oar --displacement "<256,256,0>" --merge --force-terrain --force-parcel
load oar oar12.oar --displacement "<512,256,0>" --merge --force-terrain --force-parcel
load oar oar20.oar --displacement "<0,512,0>" --merge --force-terrain --force-parcel
load oar oar21.oar --displacement "<256,512,0>" --merge --force-terrain --force-parcel
load oar oar22.oar --displacement "<512,512,0>" --merge --force-terrain --force-parcel


Ich hoffe, ich konnte ein paar hilfreiche Tipps geben ;)

Ciaoooo

Sheera

Re: Die Metro 0.8 ist da! Was nun?

BeitragVerfasst: Mi 25. Jun 2014, 14:38
von bertl
Jaaa, das ist super Sheera, da ich noch gar nix mit diesen Dingern zu tun hatte hilft so was für'n Einstieg, auch um zu beurteilen, ob man das überhaupt möchte. Um mal mit Spike zu sprechen: Seit ich weiß, dass Margarine sowieso schädlich ist mag ich noch viel lieber die Butter die ich sowieso immer vorgezogen habe. ;)