Start Up Training für Universität Augsburg

* Schedules and informations about training seminars
* Termine und Informationen über Schulungs-Seminare

Start Up Training für Universität Augsburg

Beitragvon mmetzmac » Sa 23. Mai 2015, 10:35

Translate to English translate to German Translate to French Translate to Italian Translate to Spanish Translate to Portuguese Translate to Czech Перевести на русский язык 翻译成中国

Moin, moin,

ich denke, dieses Thema passt hier gut hin. Wie einige ja vielleicht wissen, unterstütze und holte ich die Regionen für die Universität Augsburg. Deren 'Hunger' ist gewaltig - und genau so gewaltig ist auch deren Resourcenverbrauch auf den Servern - alleine verursacht durch unsaubere Scripts und Objekte. Da ich persönlich weder der InWorld Architekt, noch der Script Guru bin, bitte ich Euch hier um Hilfe.

Es geht um die Planung und Durchführung eines Startup Trainings für neue Studenten. Dauer eventuell 1 bis 2 Stunden pro Session (die Uni arbeitet mit mehreren Gruppen). Im Fokus des Trainings sollte aber nicht die Frage "wie baue ich ein Haus" stehen, sondern die Stolpersteine beim scripten und bauen, die klassisch immer wieder dazu führen, dass eine Region (ohne Avatare) zu CPU Belastungen gegen 100% führen - und das bei 24 Kernen!!!

Ich würde mich sehr freuen, wenn sich hier Personen finden würden, die Interesse, Zeit und auch das Wissen mitbringen, solche Trainings InWorld durchzuführen. Auch wäre es wirklich klasse, wenn solch ein Training mit den entsprechenden Unterlagen unterstützt werden könnte, damit die Studierenden auch noch einmal nachschlagen können, wie man 'sauber' scriptet und baut.

Das ganze sollte natürlich kostenfrei sein ;-)

In der Hoffnung auf reges Interesse und schönes WE
Manny
Manny Emor
Benutzeravatar
mmetzmac
 
Beiträge: 69
Registriert: Do 21. Aug 2014, 22:28

Re: Start Up Training für Universität Augsburg

Beitragvon Sheera Khan » Sa 23. Mai 2015, 13:02

Translate to English translate to German Translate to French Translate to Italian Translate to Spanish Translate to Portuguese Translate to Czech Перевести на русский язык 翻译成中国

Huhu Manny,

wäre da evtl. ein Wiki nicht eine bessere Lösung? Davon könnten dann alle profitieren und eben auch beitragen. Ich würde zwar durchaus den einen oder anderen Stolperstein vermeiden helfen, aber eine einstündige Veranstaltung könnte ich damit schlecht machen, denn einige Probleme treten erst bei größeren und/oder importierten Skripten auf. Da müsste man dann schon erst einen Scripting-Kurs absolviert haben, bevor die Fallstricke erkannt und behoben werden könnten.

Vielleicht wäre es auch sinnvoll, die vollgelaufenen Regionen mal zu analysieren, was genau denn da die Probleme verursacht hat. Vielleicht habt ihr ja systembedingt ganz besondere Fehlerquellen, die man zuerst angehen sollte.

Todsünde beim Scripting: llSleep()
Tolle Idee, ein Script bei Nichtgebrauch in den Ruhestand zu versetzen, nur die Umsetzung durch die Entwickler ist suboptimal: die Funktion lässt den Thread weiterhin belegt, so dass dem Simulator irgendwann die Threads ausgehen ... Abhilfe: Timer einsetzen

Todsünde beim Gestalten:
Upload von High-Poly-Meshes, die für Videoproduktionen oder Still-Fotos gedacht sind. Sie sehen gut aus, die Übertragung der Daten zu den Clients und die Berechnung der Geometrie treibt den Besucher in den Wahnsinn. Abhilfe: Low-Poly Modelle benutzen und geschickt texturieren.

Todsünde bei beweglichen Objekten:
zu komplexe Physik-Modelle bei Mesh-Objekten. Abhilfe: man kann ein spezielles very-low-Poly Modell seines Objektes erstellen und als Physik-Modell angeben.Das vereinfacht die Berechnungen ungemein.

Ciaoo

Sheera
Benutzeravatar
Sheera Khan
 
Beiträge: 969
Registriert: Fr 22. Mär 2013, 14:18

Re: Start Up Training für Universität Augsburg

Beitragvon mmetzmac » Sa 23. Mai 2015, 13:12

Translate to English translate to German Translate to French Translate to Italian Translate to Spanish Translate to Portuguese Translate to Czech Перевести на русский язык 翻译成中国

Hmmmm - sehe ich ein. Wäre auch kein Problem, das Wiki für die Uni zur Pflichtlektüre zu machen. Das Problem: wer füllt das Wiki? Ich würde das gerne zur Verfügung stellen und hätte durchaus auch Themen, zu denen ich Lösungen geschrieben habe - aber gerade bei den erwähnten Stolpersteinen bin ich halt echt aufgeschmissen.

Übrigens - eine betroffene Region ist GeoMol (bis GeoMol4) - laufen alle 4 in einer Simulation und tingeln bei knapp unter 80% der gesamten CPU rum. Wenn Du Lust und Zeit hast, können wir uns dort mal treffen und ich lade Dich in die Gruppe ein, damit Du überhaupt etwas analysieren kannst.

Danke für Deine Antwort - ich mache das mal und erstelle ein Wiki - mal sehen, wie erfolgreich das wird ... :-)

Gruß
Manny
Manny Emor
Benutzeravatar
mmetzmac
 
Beiträge: 69
Registriert: Do 21. Aug 2014, 22:28

Re: Start Up Training für Universität Augsburg

Beitragvon mmetzmac » Sa 23. Mai 2015, 14:21

Translate to English translate to German Translate to French Translate to Italian Translate to Spanish Translate to Portuguese Translate to Czech Перевести на русский язык 翻译成中国

So, habe mal ein Wiki erstellt. Jeder, der hier gerne sein Wissen kund tun möchte, ist herzlich eingeladen. sich zu registrieren und Artikel zu erstellen. Die Siebar habe ich mal mit 4 rudimentären Einträgen versehen. Gerne auch diese sinnvoll anpassen.

http://help.3dgrid.de

Danke und Gruß
Manny
Manny Emor
Benutzeravatar
mmetzmac
 
Beiträge: 69
Registriert: Do 21. Aug 2014, 22:28

Re: Start Up Training für Universität Augsburg

Beitragvon Manfred Aabye » So 24. Mai 2015, 01:08

Translate to English translate to German Translate to French Translate to Italian Translate to Spanish Translate to Portuguese Translate to Czech Перевести на русский язык 翻译成中国

Also es gibt schon eine Wiki http://opensimulator.org/wiki/Hauptseite.

Diese wird kaum erweitert weil sich niemand dafür findet.

Es ist ja auch ein wenig Doof gemacht wenn man sich mal die mit mach regeln anschaut.

Die hat jemand geschrieben der nicht möchte das andere mitmachen.

Aktueller stand der Deutschsprachigen Wiki bei OpenSimulator ORG
(Original Wortlaut 24.5.2015):
„Das Entwicklerteam OpenSimulator Team arbeitet derzeit an der Version 0.7.6.x (alpha) von OpenSimulator.“

Beste Wiki welche ich im Moment kenne ist hier: http://learning-in-virtual-worlds.wikispaces.com/
Ihr Könntet mal mit den Leuten sprechen vielleicht dürft ihr von dort Artikel übernehmen.

Meine Anleitungen und Modelle dürft ihr übrigens ungefragt im Original sowie verändert Nutzen und weitergeben http://openmanniland.de.


Das mit dem Bauen ist schnell erklärt.

Alles was Physisch da ist wird auf Kollision geprüft.

Deswegen komplexe teile Phantom machen und ein einfachen transparenten Würfel oder Zylinder drüber setzen dadurch senkt sich die benötigte Rechenleistung erheblich.
Dies gilt besonders für Mesh.
Weitere Informationen hier: http://wiki.secondlife.com/wiki/Good_Building_Practices


Für Texturen immer die JPG Komprimierung nehmen bei 80% im Vordergrund und 60% im Hintergrund. Nur bei Transparenz auf andere Formate wie PNG zugreifen.
Dabei muss auch nicht immer alles 32 Bit Farbtiefe haben.

Faustregel Texturen gehen auf lasten des Speichers.
Faustregel Scripte und Mesh gehen zu lasten des Prozessors.

In der opensim.ini kann auch noch mit DisableFacelights = "true" die Lichtberechnung für die Avatare ausschaltet was viel Rechenleistung einspart.


Dies was ich geschrieben habe ist auf das wesentliche gekürzt dadurch nicht vollständig.

P.S. Einen Tipp habe ich noch für dein Wiki.
Nutze für Bilder die Wikimedia Commons damit hast du die Bilder und dessen Traffic ausgelagert sowie auch deutlich weniger beim Backup.
https://commons.wikimedia.org/wiki/Main_Page
Manni ist handzahm und streichelbar.
Benutzeravatar
Manfred Aabye
 
Beiträge: 165
Registriert: Fr 30. Sep 2011, 20:45

Re: Start Up Training für Universität Augsburg

Beitragvon mmetzmac » Mo 25. Mai 2015, 10:15

Translate to English translate to German Translate to French Translate to Italian Translate to Spanish Translate to Portuguese Translate to Czech Перевести на русский язык 翻译成中国

Vielen Dank für die Beiträge und Hilfen!

@Manni: die Links und Deine Erklärungen sind wirklich hilfreich und ich werde sie im Wiki berücksichtigen.

Ich hatte ursprünglich nicht vor, noch ein Wiki zu erstellen, da das Netz in der Tat schon damit gepflastert ist. Jedoch denke ich jetzt, einmal gewisse Dinge an einem Platz zu sammeln, wird sinnvoll und hilfreich sein. 80% meiner Zeit verbringe ich mit Fehlersuche, weil Basics nicht beachtet werden (unwissentliche - ist also kein finger pointing).

Ich hoffe, speziell die Uni am Anfang eines jeden Semesters über die Wikiseite routen zu können. Denke, das wird mir helfen und die Regionen einfach performanter machen.

Danke noch einmal & Gruß
Manny
Manny Emor
Benutzeravatar
mmetzmac
 
Beiträge: 69
Registriert: Do 21. Aug 2014, 22:28

Re: Start Up Training für Universität Augsburg

Beitragvon tungour8 » Mo 10. Jan 2022, 09:10

Translate to English translate to German Translate to French Translate to Italian Translate to Spanish Translate to Portuguese Translate to Czech Перевести на русский язык 翻译成中国

Kravitz's comment has received more than 1,360 likes while her Instagram post overall has received more than 396,840 likes as of Sunday evening.

sporting goods
Benutzeravatar
tungour8
 
Beiträge: 1
Registriert: Mo 10. Jan 2022, 09:06


Zurück zu MetroAcademy

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast



Powered by phpBB

Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
.

Style designed by Artodia.