Arriba-Sim: Binärdownload für Metropolis (inoffiziell)

* Technical questions about the grid, servers and viewers
* Technische Fragen über das Grid, Server und die Viewer

Re: Arriba-Sim: Binärdownload für Metropolis (inoffiziell)

Beitragvon Eryn Galen » Do 17. Jul 2014, 05:19

Translate to English translate to German Translate to French Translate to Italian Translate to Spanish Translate to Portuguese Translate to Czech Перевести на русский язык 翻译成中国

hallo, kopiere von deiner alten Opensim.ini die Zeilen, die die OSSL-Befehle beinhalten. Damit sollte es dann wieder gehen. Die ini von Arriba hat nicht die gleichen Voreinstellungen. Deshalb hatte ich Freaky gesagt, am besten die bestehende Metro so übernehmen, denn einige werden ein Teleport-Script haben.
Sag Bescheid, ob damit dein Problem gelöst ist...
Benutzeravatar
Eryn Galen
 
Beiträge: 972
Registriert: So 13. Jan 2013, 22:48

Re: Arriba-Sim: Binärdownload für Metropolis (inoffiziell)

Beitragvon Mareta Dagostino » Do 17. Jul 2014, 09:05

Translate to English translate to German Translate to French Translate to Italian Translate to Spanish Translate to Portuguese Translate to Czech Перевести на русский язык 翻译成中国

Hallo ihr beiden,

bitte meldet doch hier die fehlenden OSSL Befehle, dann mache ich sie voraussichtlich am 4. August in das nächste Binary mit rein. Ansonsten habe ich den ganzen Metro-Block an Befehlen in die OpenSim.ini reinkopiert, ihr braucht nur an den gewünschten Stellen das Kommentar-Semikolon entfernen.

Wenn mehrheitlich die Rückmeldung kommt, es sollen wie im Metro-Download erstmal alle Befehle freigeschaltet werden, und ihr nehmt das Risiko der Anfälligkeit für Griefer hin, kann ich auch im kompletten Funktionsblock des Metro-Downloads die Semikolons rausmachen. Selber betreibe ich die Regionen halt lieber so vernagelt wie möglich, und öffne nur das, was wirklich gebraucht wird.

Freaky hat keinen direkten Einfluss auf die Konfigurationsdateien in "meinem" Binärdownload, der hier im Thread diskutiert wird, denn ich lege die Dateien nach dem Compilieren manuell ins Verzeichnis rein. Freakys Example-Configs sind nicht für die einzelnen Grids angepasst, sondern "nur" Beispielschablonen und ohne Anpassungen nicht lauffähig.

Einfach im Blindflug die OpenSim.ini aus dem Metro-Download in die Arriba kopieren kann funktionieren, muss aber nicht. Ich rate davon ab! Besser ist, einzelne Befehle mit Sachverstand umzuschalten. In dem Fall eben nur den OSSL Funktionsblock freischalten (Semikolons entfernen). Zwischen verschiedenen OpenSim Versionen müssen die Ini-Dateien nicht kompatibel sein.

Liebe Grüße,
Mareta
https://hyperweb.eu => Server-Tutorial für Linux mit OpenSim, konfigurierter OpenSim Arriba Binärdownload!
Benutzeravatar
Mareta Dagostino
 
Beiträge: 757
Registriert: Sa 29. Jan 2011, 20:26

Re: Arriba-Sim: Binärdownload für Metropolis (inoffiziell)

Beitragvon Eryn Galen » Do 17. Jul 2014, 10:09

Translate to English translate to German Translate to French Translate to Italian Translate to Spanish Translate to Portuguese Translate to Czech Перевести на русский язык 翻译成中国

Hallo Mareta, ich hatte ja auch vorgeschlagen, den OSSL Block, nicht die ganze ini zu nehmen. Ich bin im Moment unterwegs, ich schicke dir dem Block, wenn ich Sonntag wieder zuhause bin.
Sagen möchte ich dazu allerdings schonmal, dass der Block schon sehr sicher konfiguriert ist, weil die Freigaben der Befehle mit höherem Threat-Level ausschliesslich über die Variablen Owner und Manager erfolgen.
Benutzeravatar
Eryn Galen
 
Beiträge: 972
Registriert: So 13. Jan 2013, 22:48

Re: Arriba-Sim: Binärdownload für Metropolis (inoffiziell)

Beitragvon Primus » Do 17. Jul 2014, 18:39

Translate to English translate to German Translate to French Translate to Italian Translate to Spanish Translate to Portuguese Translate to Czech Перевести на русский язык 翻译成中国

Okay das Prinzip habe ich verstanden. Die OSSL Befehle sind in der Arriba Opensim.ini größtenteils auskommentiert. Gerade unter dem Aspekt Missbräuchlicher Nutzung Stichwort: "Griefer" würde ich schon gerne die Möglichkeiten auf das notwendige beschränken. Und da kommt dann aber auch mein Problem: Mir mangelt es an Wissen welche Befehle ich nun freischalten soll und welche potentiell gefährlich sind. KAnn ich anhand der von mir geposteten Fehlermeldung auf die richtigen Befehle schließen ? Oder mach ich es wie Eryn vorgeschlagen hat und "kopiere" den Block der OSSL Befehle in die aktuelle Opensim.ini.....
Benutzeravatar
Primus
 
Beiträge: 63
Registriert: Fr 27. Jun 2014, 20:32
Wohnort: Zentral in D

Re: Arriba-Sim: Binärdownload für Metropolis (inoffiziell)

Beitragvon Eryn Galen » Do 17. Jul 2014, 19:24

Translate to English translate to German Translate to French Translate to Italian Translate to Spanish Translate to Portuguese Translate to Czech Перевести на русский язык 翻译成中国

Hi, solange in deiner alten ini die Befehle, die unter einem Threat Level höher als low eingetragen sind, auch mit den Variablen Owner und Manager arbeiten, kann da nicht viel passieren. Der allgemeine Threat Level über dem Block sollte aber nicht über Low angehoben werden.
Das Prinzip ist folgendes: Der allgemeine Threat Level bestimmt, welche Befehle generell freigeschaltet werden. Sollten darüber hinaus noch Befehle eines höheren Levels benötigt werden, so kommt der Block zum Einsatz, wenn die Befehle aktiv (nicht auskommentiert) sind und ein "true" oder eine entsprechende Variable nutzen. Das kann eine bestimmte UUID oder eben Owner, etc sein. Damit können diese Befehle eines höheren Threat Levels auch nur von diesen bestimmten Usern benutzt werden, das heisst, Scripte eines Griefers, das diese Befehle benutze laufen nicht und werfen genau den Fehler aus, den du bekommen hast.
Du kannst jetzt natürlich auch nur den einen Befehl OSTeleportAgent auf deine UUID oder - vorausgesetzt dir gehört das Estate oder du bist Manager - mit den Variablen freischalten.
Sorry, wenn der Befehl jetzt nicht 100% so heisst. Ich schreibe dies von meinem Telefon ;)
Benutzeravatar
Eryn Galen
 
Beiträge: 972
Registriert: So 13. Jan 2013, 22:48

Re: Arriba-Sim: Binärdownload für Metropolis (inoffiziell)

Beitragvon Spike Sol » Do 17. Jul 2014, 19:31

Translate to English translate to German Translate to French Translate to Italian Translate to Spanish Translate to Portuguese Translate to Czech Перевести на русский язык 翻译成中国

Hallo Ihrs und Euchs,

ich wäre lieber an der Information, was sich warum geändert hat, interessiert, da ich mir meine Ini´s mit viel Mühe und Arbeit selber nach meinen Bedürfnissen zurechtgeschustert habe.

Gerade mit den OSSL-Befehlen. Das wäre doof, wenn man jedesmal Zeile für Zeile kontrollieren müsste. Hier ist was true, da ist was false. Oft gibt es gar kein Richtig oder Falsch, manchmal ist es einfach nur Geschmaksache.

Diese Arbeit müsste ich dann jedesmal wieder machen, um am Ende festzustellen, das sich hier oder da nur ein Semikolon eingeschlichen oder aufgelöst hat.

Das wäre sehr umständlich.

Eine punktuelle Info wäre für die, die das auch so machen, einfacher.

So in der Art wie: Um folgende neue Funktionalität nutzen zu können sollte "HIER = Irgendwie" stehen und "DA = Ein ganz Anders" oder so ähnlich.

Nur als Idee, ich würde es nett finden.

Es könnte auch heißen: "Dass man die alte INI einfach übernehmen kann." Das wäre dann sehr kurz und bündig.


Spike
Bleibe neugierig

soloton.selfhost.eu:8002:Weltraumbahnhof
Benutzeravatar
Spike Sol
 
Beiträge: 347
Registriert: Sa 17. Nov 2012, 16:57

Re: Arriba-Sim: Binärdownload für Metropolis (inoffiziell)

Beitragvon Mareta Dagostino » Do 17. Jul 2014, 20:48

Translate to English translate to German Translate to French Translate to Italian Translate to Spanish Translate to Portuguese Translate to Czech Перевести на русский язык 翻译成中国

Hallo, danke für eure Rückmeldungen! :)

@Primus: Wenn du den Quellcode des Scripts öffnest, fangen die fraglichen Befehle mit "os" an statt mit "ll". Alle solche Befehle müssen in deiner Opensim.ini freigeschaltet sein.

@Eryn: Du brauchst mir die Funktionenliste aus dem Metropolis-Beispiel nicht schicken, sie ist auskommentiert bereits in OpenSim.ini eingefügt.

@Spike: Leider bleibt die Arbeit, die gelieferte OpenSim.ini an die persönlichen Vorlieben anzupassen, niemand erspart. Ich habe versucht, aus verschiedenen Beispielen das beste zu ziehen, aber allen kann ich es nicht gleichzeitig Recht machen. Übrigens benutze ich nicht mal selber mein eigenes Beispiel, weil meine persönlichen Vorlieben gewiss nicht mehrheitsfähig sind. Ein paar Beiträge weiter vorne habe ich die Unterschiede zur Beispieldatei im Metropolis-Download aufgelistet, mit jeweiliger Begündung warum ich abgewichen bin. Zusätzlich sind der Übersichtlichkeit wegen alle Parameter auskommentiert, die eh auf den Defaultwert eingestellt sind.

------------------------

Nachdem die Wünsche in den beiden Foren sehr unterschiedlich sind, und auch Freaky die Defaults im Arriba überarbeiten will, lege ich für die nächste Zeit eine Variante dazu:
-> OSFunctionThreatLevel = None
-> alle Einzelfunktionen aktiviert wie im Metropolis-Beispiel
Alles andere ist genauso, wie in der OpenSim.ini im bin-Verzeichnis der Zip-Datei. Bitte gegebenfalls einfach umbenennen und über die OpenSim.ini drüberkopieren. Falls ihr in eurer OpenSim.ini bereits Anpassungen gemacht habt, geht es aber wahrscheinlich schneller, in der eigenen Datei vor den OSSL Befehlen selber die Semikolons wegzumachen, statt die ganze Datei wieder nach Unterschieden zu durchsuchen.

Download: OpenSim.ini.ExampleWithMetroOSSL

Liebe Grüße,
Mareta
https://hyperweb.eu => Server-Tutorial für Linux mit OpenSim, konfigurierter OpenSim Arriba Binärdownload!
Benutzeravatar
Mareta Dagostino
 
Beiträge: 757
Registriert: Sa 29. Jan 2011, 20:26

Re: Arriba-Sim: Binärdownload für Metropolis (inoffiziell)

Beitragvon Freaky Tech » Do 17. Jul 2014, 22:01

Translate to English translate to German Translate to French Translate to Italian Translate to Spanish Translate to Portuguese Translate to Czech Перевести на русский язык 翻译成中国

ich habe mich mal mit der Bewertung des Threat Levels heute auseinandergesetzt.

Dabei habe ich den folgenden Stand auch im Git implementiert:

die folgenden Rechte sind grundsätzlich vorhanden:
------------------------------------------------------------------
osSetTerrainHeight => Terraforming allowed
osGetTerrainHeight => always on
osTerrainFlush => estate manager or estate owner
osRegionRestart => estate manager or estate owner
osRegionNotice => estate manager or estate owner
osSetDynamicTextureURL => always on
osSetDynamicTextureURLBlend => always on
osSetDynamicTextureURLBlendFace => always on
osSetDynamicTextureData => always on
osSetDynamicTextureDataBlend => always on
osSetDynamicTextureDataBlendFace => always on
osConsoleCommand => estate manager or estate owner
osSetPrimFloatOnWater => always on
osTeleportOwner => always on
osGetAgents => always on
osMovePen => always on
osDrawLine => always on
osDrawText => always on
osDrawEllipse => always on
osDrawRectangle => always on
osDrawFilledRectangle => always on
osDrawFilledPolygon => always on
osDrawPolygon => always on
osSetFontSize => always on
osSetFontName => always on
osSetPenSize => always on
osSetPenColor => always on
osSetPenColour => always on, deprecated
osSetPenCap => always on
osDrawImage => always on
osGetDrawStringSize => always on
osSetRegionWaterHeight => estate manager or estate owner
osSetRegionSunSettings => estate manager or estate owner
osSetEstateSunSettings => estate manager or estate owner
osGetCurrentSunHour => always on
osSunGetParam => always on
osSunSetParam => estate manager or estate owner
osWindActiveModelPluginName => always on
osSetWindParam => estate manager or estate owner
osGetWindParam => always on
osParcelJoin => estate manager or estate owner
osParcelSubdivide => estate manager or estate owner
osParcelSetDetails => parcel owner (except owner, group, claimdate)
osList2Double => always on
osSetParcelMediaURL => parcel owner
osSetParcelSIPAddress => parcel owner
osParseJSONNew => always on
osParseJSON => always on
osMessageObject => always on
osMakeNotecard => always on
osGetNotecardLine => always on
osGetNotecard => always on
osGetNumberOfNotecardLines => always on
osAvatarName2Key => always on
osKey2Name => always on
osFormatString => always on
osMatchString => always on
osReplaceString => always on
osLoadedCreationDate => always on
osLoadedCreationTime => always on
osLoadedCreationID => always on
osGetLinkPrimitiveParams => always on
osForceCreateLink => always on
osForceBreakLink => always on
osForceBreakAllLinks => always on
osIsNpc => always on
osNpcSaveAppearance => npc owner
osNpcLoadAppearance => npc owner
osNpcGetOwner => npc owner
osNpcGetPos => npc owner
osNpcMoveTo => npc owner
osNpcMoveToTarget => npc owner
osNpcGetRot => npc owner
osNpcSetRot => npc owner
osNpcStopMoveToTarget => npc owner
osNpcSay => npc owner
osNpcShout => npc owner
osNpcSit => npc owner
osNpcStand => npc owner
osNpcRemove => npc owner
osNpcPlayAnimation => npc owner
osNpcStopAnimation => npc owner
osNpcWhisper => npc owner
osNpcTouch => npc owner
osOwnerSaveAppearance => always on
osGetMapTexture => always on
osGetRegionSize => always on
osKickAvatar => etstate manager or estate owner
osGetHealth => always on
osGetAvatarList => always on
osUnixTimeToTimestamp => always on
osGetInventoryDesc => always on
osInviteToGroup => prim owner has group invite permission
osEjectFromGroup => prim owner has group eject permission
osSetTerrainTexture => estate manager or estate owner
osSetTerrainTextureHeight => estate manager or estate owner
osIsUUID => always on
osMin => always on
osMax => always on
osGetRezzingObject => always on
osListenRegex => always on
osRegexIsMatch => always on


die folgenden Funktionen müssen explizit über opensim.ini freigegeben werden:
---------------------
osSetRot => threat level very high
osTeleportAgent => Threat Level severe
osAvatarPlayAnimation => threat level very high
osAvatarStopAnimation => threat level very high
osGetAgentIP => threat level high
osGetScriptEngineName => threat level high
osGetPhysicsEngineType => threat level high
osGetSimulatorVersion => threat level high
osGetGridNick => threat level moderate
osGetGridName => threat level moderate
osGetGridLoginURI => threat level moderate
osGetGridHomeURI => threat level moderate
osGetGridGatekeeperURI => threat level moderate
osGetGridCustom => threat level moderate
osNpcCreate => threat level high
osAgentSaveAppearance => threat level veryhigh
osGetRegionMapTexture => threat level high
osGetRegionStats => threat level moderate
osGetSimulatorMemory => threat level moderate
osSetSpeed => threat level moderate
osCauseDamage => threat level high
osCauseHealing => threat level high
osGetPrimitiveParams => threat level high
osSetPrimitiveParams => threat level high
osSetProjectionParams => threat level high
osForceAttachToAvatar => threat level high
osForceAttachToAvatarFromInventory => threat level high
osForceAttachToOtherAvatarFromInventory => threat level severe
osGetNumberOfAttachments => threat level moderate
osMessageAttachments => threat level moderate
osSetContentType => threat level high
osDropAttachment => Threat level moderate
osForceDropAttachment => threat level high
osDropAttachmentAt => threat level moderate
osForceDropAttachmentAt => threat level high


Eventuell geht aus der unteren Liste noch die ein oder andere in eine Neubewertung.

Allerdings hat sich bei der Bewertung auch gezeigt, dass die gesamte Bestands-Bewertung einer Überprüfung bedurfte.
Benutzeravatar
Freaky Tech
 
Beiträge: 43
Registriert: Fr 13. Jun 2014, 17:58

Re: Arriba-Sim: Binärdownload für Metropolis (inoffiziell)

Beitragvon Primus » Do 17. Jul 2014, 22:03

Translate to English translate to German Translate to French Translate to Italian Translate to Spanish Translate to Portuguese Translate to Czech Перевести на русский язык 翻译成中国

Danke Mareta,

das waren schon mal entscheidende Hinweise zusammen mit der Erklärung von Eryn komm ich nun schon weiter. Das Problem ist nun das das Script nicht einfach nur im Threat Level low laufen kann sondern es möchte in den Serve level

wenn ich die Fehlermeldung richtig interpretiere:

OSSL Runtime Error: osTeleportAgent permission denied. Allowed threat level is Low but function threat level is Severe

also habe ich also das Argument: Allow_osTeleportOwner = true

nicht nur ein kommentieren sondern auch in den entsprechenden Level geschoben. ;; *** Threat-Level=Severe
Leider hat das nicht funktioniert...


danke für Eure Hilfe

Primus
Zuletzt geändert von Primus am Do 17. Jul 2014, 22:42, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Primus
 
Beiträge: 63
Registriert: Fr 27. Jun 2014, 20:32
Wohnort: Zentral in D

Re: Arriba-Sim: Binärdownload für Metropolis (inoffiziell)

Beitragvon Mareta Dagostino » Do 17. Jul 2014, 22:28

Translate to English translate to German Translate to French Translate to Italian Translate to Spanish Translate to Portuguese Translate to Czech Перевести на русский язык 翻译成中国

Primus hat geschrieben:Muss ich also das Argument: Allow_osTeleportOwner = true nicht nur ein kommentieren sondern auch in den entsprechenden Level schieben?

Nein, in der Ini-Datei was in einen anderen Thread-Level zu schieben bringt nichts. Das sind ja nur Kommentare, damit wir Residents nicht jeden Parameter einzeln im Wiki nachschlagen müssen. Freaky hat oben eine Liste mit den derzeitigen Defaults in Arriba gesendet (danke), er überarbeitet die Threadlevel in Arriba gerade.

zum Einschalten der Teleporter würde ich empfehlen:
Allow_osTeleportAgent = ESTATE_OWNER, ESTATE_MANAGER

Dann dürfen das die Scripte der Landbesitzer, aber keine seltsamen Spaßvögel aus dem Hypergrid.
EDIT: Achte auf das "Agent", Du hast mit Allow_osTeleportOwner den falschen Parameter erwischt. ;)
https://hyperweb.eu => Server-Tutorial für Linux mit OpenSim, konfigurierter OpenSim Arriba Binärdownload!
Benutzeravatar
Mareta Dagostino
 
Beiträge: 757
Registriert: Sa 29. Jan 2011, 20:26

VorherigeNächste

Zurück zu Technical Support / Technische Unterstützung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste



Powered by phpBB

Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
.

Style designed by Artodia.