Die Metro / Rückblick 2014

* General themes about Metropolis
* Generelle Themen über Metropolis

Die Metro / Rückblick 2014

Beitragvon Lena Vanilli » Mi 31. Dez 2014, 11:23

Translate to English translate to German Translate to French Translate to Italian Translate to Spanish Translate to Portuguese Translate to Czech Перевести на русский язык 翻译成中国

Huhu Metros,

da sind wir wieder einmal am Ende eines Jahres angelangt. Und weil sich das so anbietet, möchte ich nochmals kurz auf das vergangene Jahr zurückblicken.

Popularität
Die Metro konnte im Jahr 2014 einen starken Anstieg der Popularität verspüren. Das lag hauptsächlich auch an dem Ausfall des OSGrid, wo Viele eine neue (temporäre) Heimat suchten. Das machte sich bei den Avatar-Gesamtzahlen wie auch den angeschlossenen Regionen bemerkbar. Wir dürfen gespannt sein, inwieweit sich die Zahlen nach Rückkehr des OSGrid wieder zurückbilden werden.

Server-Infrastruktur
Mit dem gestiegenen Besucheraufkommen wurden die Grid-Server auch einer stärkeren Belastung ausgesetzt. Dem konnten wir mit schnelleren und größeren Servern sowie mit gezieltem LoadBalancing begegnen. Trotzdem gibt es noch ein paar Baustellen (wie der Login-Prozedur), wo wir noch optimieren können und müssen.

Sicherheit
In 2014 haben wir unser Sicherheitskonzept nochmals überarbeitet um ein Maximum an Sicherheit zu gewährleisten. Dazu gehören u.a. die doppelte Datenspiegelung und zusätzliche automatische Sicherungen der OAR-Sicherungen der letzten 10 Tage bei von Metropolis gemieteten Regionen. Nicht zuletzt werden hier Speichermedien von unterschiedlichen Providern eingesetzt.

Hacker-Angriffe
Gegen Ende 2014 hatten wir vermehrt mit Hacker-Angriffen zu kämpfen. Allerdings konnten wir diese Angriffe 100% abwehren und den entstandenen Schaden innerhalb kürzester Zeit wieder reparieren.

Verein / Society
Wir hatten in 2014 geplant, das Metropolis-Grid wie auch das Yunis-Grid auf einen neu zu gründenden Verein zu übertragen. Aufgrund der mehrfachen Hacker-Attacken sind wir zeitlich etwas aus der Bahn geworfen worden. Daher werden wir den Verein voraussichtlich erst im Februar 2015 ins Leben rufen können. Wir werden hierzu im Laufe des Januar 2015 noch Näheres posten.

Grid-Administration
Zak Spot und Wanda Shigella mussten sich speziell in der zweiten Jahreshälfte mehr um RL-Themen kümmern und konnten deswegen auch nicht mehr so oft Online sein. Das wird sich demnächst wohl etwas entspannen. Dafür mischt jetzt Uncle CM (der normalerweise nur im Maschinenraum herumläuft) Inworld mehr mit als zuvor.

Und dann durften wir in 2014 auch Sheera Khan als neue Admin für die Metro begrüßen. Sheera kümmert sich Inworld einfach um Alles. Auch im Forum ist sie aktiv. Sheera ist mittlerweile als "Schnittstelle" zu den Einwohnern die wichtigste Admin in der Metro. Wir sind alle sehr froh, dass wir mit ihr zusammenarbeiten dürfen. :)

Ausblick 2015
  • Wir werden den Verein weiter ausbauen, nach Sponsoren suchen und neue Projekte (besonders im Bildungsbereich) auf den Weg bringen.
  • Das Thema "Dezentralität" und der "Blick über den Tellerrand" sind in 2014 etwas vernachlässigt worden. Das wollen wir in 2015 ändern und gerade die Dezentralität zu einem der wichtigsten Themen machen.
  • Uncle CM wird sich in 2015 verstärkt um das AvaPro kümmern. Das AvaPro wird das zentrale Management-Tool für Avatare, Inventare und Regionen / Estates werden, und alle anderen bislang bekannten Metro-Tools ablösen.
[Nachtrag Uncle CM]


Wir wünschen allen Metros einen guten Rutsch in's neue Jahr und für 2015 alles Gute!

Eure Metro-Admins
Sheera Khan, Wanda Shigella, Uncle CM, Zak Spot und Lena Vanilli
Alles wird gut!
Benutzeravatar
Lena Vanilli
Administrator
 
Beiträge: 3127
Registriert: Mi 1. Apr 2009, 11:23
Wohnort: Konstanz

Re: Die Metro / Rückblick 2014

Beitragvon Minethere Always » Mi 31. Dez 2014, 13:49

Translate to English translate to German Translate to French Translate to Italian Translate to Spanish Translate to Portuguese Translate to Czech Перевести на русский язык 翻译成中国

And a Happy New Year to y'all and the Metro residents that help make this grid such a nice place-) danke zussaman!
My Metro blogspace http://tinyurl.com/nlgvkk3
just another quasi-anonymous ephemeral wanderer...
Benutzeravatar
Minethere Always
 
Beiträge: 813
Registriert: Do 31. Jan 2013, 18:25

Re: Die Metro / Rückblick 2014

Beitragvon Giuseppe Balan » Mi 31. Dez 2014, 18:53

Translate to English translate to German Translate to French Translate to Italian Translate to Spanish Translate to Portuguese Translate to Czech Перевести на русский язык 翻译成中国

Euch allen, alles Gute für's neue Jahr! :)
You all, all the best wishes for the next year! :)

006.jpg
Benutzeravatar
Giuseppe Balan
 
Beiträge: 143
Registriert: Di 26. Jun 2012, 00:20
Wohnort: Bremen

Re: Die Metro / Rückblick 2014

Beitragvon Magnuz Binder » Mi 31. Dez 2014, 20:47

Translate to English translate to German Translate to French Translate to Italian Translate to Spanish Translate to Portuguese Translate to Czech Перевести на русский язык 翻译成中国

A Happy End to the old year 2014 and a really Happy New Year for 2015 to everyone.

Thank you everyone who help in making Metropolis the wonderful place it is. Both the Metro team, admins and helpers, those arranging the events that keep Metropolis alive, performers, all those participating and adding to the atmosphere, and all those who contribute beautiful, fun and useful happenings, items, places and sims. Be well and take care everyone!

Warm Regards from
Magnuz and Maggie

P.S. Maggie wants to add a special thanks to those who make the beautiful gowns she's addicted to. D.S.
Benutzeravatar
Magnuz Binder
 
Beiträge: 286
Registriert: Fr 22. Feb 2013, 21:01
Wohnort: Stockholm, Sweden

Re: Die Metro / Rückblick 2014

Beitragvon Eryn Galen » Fr 2. Jan 2015, 12:48

Translate to English translate to German Translate to French Translate to Italian Translate to Spanish Translate to Portuguese Translate to Czech Перевести на русский язык 翻译成中国

Alles Gute für 2015 für alle Metros, Admins und Gäste !

Aber sag mal, Lena.... Was ist nu mit dem Metro Radio???

Gruss
Eryn
Benutzeravatar
Eryn Galen
 
Beiträge: 972
Registriert: So 13. Jan 2013, 22:48

Re: Die Metro / Rückblick 2014

Beitragvon Lena Vanilli » Fr 2. Jan 2015, 16:24

Translate to English translate to German Translate to French Translate to Italian Translate to Spanish Translate to Portuguese Translate to Czech Перевести на русский язык 翻译成中国

Huhu Eryn,

die Leitung des MetroRadio wurde ja in 2014 von Phaandor Pertwee und Duncan Metro aus Zeitgründen abgegeben. Dankenswerter Weise haben dann Piper Perano und DJ Tommy die Arbeit an den Turntables übernommen. Sie stemmen dserzeit gemeinsam die Arbeit des MetroRadio. Die Leitung des MetroRadio wurde zunächst von Zak Spot und Sheera Khan übernommen. Dies soll sich auf Dauer ändern, aber in der jetzigen Phase ist das aus Sicht der Admins absolut richtig

Denn es wird wegen rechtlicher "Notwendigkeiten" hier und da noch Änderungen geben müssen. Dazu werde ich aber nochmals einen extra Thread eröffnen.

Hier nur so viel: Wir haben das MetroRadio in's Leben gerufen, damit wir Rechtssicherheit bei der öffentlichen Vorführung urhebergeschützter Werke garantieren können. Nun ist es so, dass verschiedentlich Veranstaltungen über eigene Streams der DJ's durchgeführt werden. Da sind wir uns natürlich nicht immer sicher, ob die Vorführung tatsächlich über GEMA und GVL abgedeckt sind.

Das müssen wir in den Griff bekommen. Falls das nicht möglich sein sollte, dann muss an der Stelle etwas passieren. Ich persönlich habe keine Lust meinen Kopf für irgendwelche Leute hinzuhalten, die das partout nicht verstehen wollen.

Viele Grüße
Lena
Alles wird gut!
Benutzeravatar
Lena Vanilli
Administrator
 
Beiträge: 3127
Registriert: Mi 1. Apr 2009, 11:23
Wohnort: Konstanz

Re: Die Metro / Rückblick 2014

Beitragvon Eryn Galen » Fr 2. Jan 2015, 21:41

Translate to English translate to German Translate to French Translate to Italian Translate to Spanish Translate to Portuguese Translate to Czech Перевести на русский язык 翻译成中国

Huhu Lena,

vielen lieben Dank für die Antwort :)
Benutzeravatar
Eryn Galen
 
Beiträge: 972
Registriert: So 13. Jan 2013, 22:48

Re: Die Metro / Rückblick 2014

Beitragvon TommyJonas » Fr 2. Jan 2015, 22:19

Translate to English translate to German Translate to French Translate to Italian Translate to Spanish Translate to Portuguese Translate to Czech Перевести на русский язык 翻译成中国

Hallo Lena

Vielen Dank für deine Erklärung und Vertrauen.

Die Arbeit im Metroradio haben wir sehr gerne übernommen und werden es auch weiterhin,, so gut wir können, übernehmen. (Mehr dazu wenn Du den neuen Thread eröffnet hast.. wir haben so manche Ideen 8-) :D

Es macht uns ja auch wirklich Spass und die Zuhörer und Fans danken es uns auch immer wieder :)

Liebe Grüße von mir und Piper
schaut auch mal auf [url]http://virtuelles-kinderheim-rickenbach.de[/url] http://topis-worlds.de
Benutzeravatar
TommyJonas
 
Beiträge: 117
Registriert: Sa 18. Mai 2013, 18:30

Re: Die Metro / Rückblick 2014

Beitragvon Uncle CM » Sa 3. Jan 2015, 14:23

Translate to English translate to German Translate to French Translate to Italian Translate to Spanish Translate to Portuguese Translate to Czech Перевести на русский язык 翻译成中国

Wie bereits in Lenas Post nachgetragen:

Es wird auch eine Windows Phone 8.1 und Windows 8.1 App geben, mit denen ihr auch unterwegs zumindest lesen könnt. Bevor die Frage auftritt, ja Android und iOS sind geplant, aber vorallem Android mit seinen tausenden unterschiedlichen Geräten und Versionen ist die Hölle :roll: Und ich bin auch nur ein Mensch und habe schon viel zu tun, da sich Zak und wanda ja bekanntlich etwas zurückgezogen haben ... Und ich habe ja auch noch ein RL neben der Metro :D

Nichts desto trotz konnte ich dank des Appstudios von Microsoft relativ schnell 2 schöne Apps zusammen klicken, mit denen man die Blogs wie die News und Niraks Tourtagebuch lesen, sowie auf die Sozialen Kanäle zugreifen kann. Ausserdem könnt ihr euch die letzten Forumbeiträge anschauen, allerdings nicht drauf antworten.

Die Windows Phone App hat die Zertifizierung bereits überstanden, aber im nachhinein sehe ich dass die Logos suboptimal sind ;) Die Windows 8.1 App wird in den nächsten Tagen wohl folgen. Die Apps sind natürlich kostenlos, aber allerdings Werbung geschaltet. Wir überlegen auch InApp Käufe anzubieten (ohne sinnvolle Funktion), für Leute die nicht über Bankkonto und/oder Paypüal spenden wollen. :)

Und zu guter Letzt:
Auch ein Dank von mir für ein spannendes Jahr 2014 und ich freue mich schon auf 2015! Wir haben viel vor und freuen uns, dass ihr den Weg mit uns gehen wollt!
Uncle CM
 
Beiträge: 68
Registriert: Fr 13. Mai 2011, 15:05

Re: Die Metro / Rückblick 2014

Beitragvon frost » Di 6. Jan 2015, 13:59

Translate to English translate to German Translate to French Translate to Italian Translate to Spanish Translate to Portuguese Translate to Czech Перевести на русский язык 翻译成中国

Better late than never: all the best wishes for my fellow Metropolis inhabintants. I've only been online for the last month of 2014, but still a big thank you for creating this grid and keeping it working. I'm loving it :)

My personal goals for 2015:
- build out the linkwater central region to be fully packed (ao a jazzclub is planned, and some other fun hangouts)
- work on railway in opensim (i've just yesterday coded my first train script on Linkwater Meadows)
- have fun in the metaversum :)
- create a warm welcome area for people new to hypergrid, because that's what i missed most when jumping over from SL

Hopefully by the end of 2015 we can also say the metropolis grid uses https on all url's where sensitive data (such as passwords) is entered. I'd be happy to sponsor a *.hypergrid.org ssl certificate for that if money is the issue!

Gr,

Tom
Benutzeravatar
frost
 
Beiträge: 96
Registriert: Fr 12. Dez 2014, 10:13

Nächste

Zurück zu General Themes / Generelle Themen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast



Powered by phpBB

Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
.

Style designed by Artodia.