Bitte helft Metropolis! / Please help Metropolis!

* General themes about Metropolis
* Generelle Themen über Metropolis

Re: Bitte helft Metropolis! / Please help Metropolis!

Beitragvon Lana Callis » Sa 20. Aug 2016, 12:42

Translate to English translate to German Translate to French Translate to Italian Translate to Spanish Translate to Portuguese Translate to Czech Перевести на русский язык 翻译成中国

Na, wenn tatsächlich keine der in Frage kommenden vertrauenswürdigen Personen bei Metropolis einen SL-Account hat, und all jenen zudem die Vorstellung der Einrichtung eines SL-Accounts die Haare zu Berge stehen lässt, kann man natürlich nichts machen.

Für den Fall würde mich interessieren: Gehört es bei Metropolis zu einer Art geheimem Ehrenkodex, keinen SL-Account (mehr) zu haben, bzw. gilt es als anrüchig, (noch) einen zu haben?

Ich selbst bin bei SL seit langem weitgehend inaktiv und fand die dort omnipräsente Kommerzialisierung zunehmend nervig, sah aber bisher keinen Anlass, Second Life und OpenSimulator anders als im Sinne einer friedlichen und im Optimalfall sogar gegenseitig befruchtenden Koexistenz zu sehen.
Weltkugel rechts (Mouseover): Chronik der Ereignisse in Hohenburg (aus subjektiver Sicht meiner Rollenfigur).
Benutzeravatar
Lana Callis
 
Beiträge: 52
Registriert: So 5. Okt 2014, 21:34

Re: Bitte helft Metropolis! / Please help Metropolis!

Beitragvon Sheera Khan » Sa 20. Aug 2016, 13:02

Translate to English translate to German Translate to French Translate to Italian Translate to Spanish Translate to Portuguese Translate to Czech Перевести на русский язык 翻译成中国

Huhu Lana,

tja, da will sich wohl niemand ans Ex-SL-Junkie outen ;-) Ok, dann gehe ich da eben mit gutem Vorbild voran:
SL-Name (legacy) Luca Coeur - Display Name: Sheera Khan (wie wohl sonst?)

Sorry, ich bin die letzten Tage mal wieder arbeits- und familienbedingt etwas abgetaucht :-/
Sollte ich unerwartete L$-Zuflüsse auf meinem Konto feststellen gelobe ich sie legal zum Vorteil von Metropolis einzusetzen^^

Ciaoo

Sheera
Benutzeravatar
Sheera Khan
 
Beiträge: 969
Registriert: Fr 22. Mär 2013, 14:18

Re: Bitte helft Metropolis! / Please help Metropolis!

Beitragvon mmetzmac » Sa 20. Aug 2016, 20:22

Translate to English translate to German Translate to French Translate to Italian Translate to Spanish Translate to Portuguese Translate to Czech Перевести на русский язык 翻译成中国

Done! Trotz Dunes, welches komplett auf meine Tasche geht :-)

Greetz
Manny
Manny Emor
Benutzeravatar
mmetzmac
 
Beiträge: 69
Registriert: Do 21. Aug 2014, 22:28

Re: Bitte helft Metropolis! / Please help Metropolis!

Beitragvon LadyContessa Barbosa » So 21. Aug 2016, 00:53

Translate to English translate to German Translate to French Translate to Italian Translate to Spanish Translate to Portuguese Translate to Czech Перевести на русский язык 翻译成中国

ch verstehe dieses L$-Gedöns nicht... was ist daran so schwer die eigenen L$ über die "Lindenbank" wieder auf €uros zurück zu wandeln und dann anschließend es der Metro zu überweisen ???


Der Grund ist einfach zu erklären, man muss einen Mindestbetrag an L$ haben um tauschen zu können. Desweiteren wird natürlich eine Gebühr verrechnet (Verständlich, machen andere Anbieter nicht anders). Um hier ebenfalls mal in diese Bresche zu schlagen: Der Vorteil eines Metro SL Accounts wäre einfach man könnte zusammen sammlen, dadurch einen höhreren Betrag bekommen und diesen tauschen. Nur weil wir hier nicht diesen Kommerz haben wie in SL heist das nicht das wir nicht bestehende Systeme zu unsereren (dem Grid) Vorteil nutzen können bzw sollten. Viele derer von uns die über einen SL Account verfügen (ja ich gehöre auch zu diesen Leuten) haben noch einiges an L$ auf ihrem Konto und wer nochdazu im SL Marktplace Gegenstände zum Verkauf regestriert haben aus den aktiven Zeiten, bei denen wächst dieser Kontostand auch teilweise. Ich finde daran nichts anrüchiges, wenn es Metro hilft ist es eine gute Sache. Warum man sich so dagen wehrt, ja fast wie der Teufel das Weihwasser scheut, versteh ich auch nicht ganz. Aber wir hatten die Diskussion ja schon mal. Ich finde es wäre durchaus legitim diese Idee zu überdenken.
[img]https://lh3.googleusercontent.com/-8LPuXXuvKWw/Uf4iyW_bQEI/AAAAAAAADGs/AtpRmn-Gl0M/w450-h150-no/l.png[/img]
Benutzeravatar
LadyContessa Barbosa
 
Beiträge: 2023
Registriert: Di 30. Jun 2009, 12:30
Wohnort: Felixdorf (Österreich)

Re: Bitte helft Metropolis! / Please help Metropolis!

Beitragvon Eryn Galen » So 21. Aug 2016, 10:13

Translate to English translate to German Translate to French Translate to Italian Translate to Spanish Translate to Portuguese Translate to Czech Перевести на русский язык 翻译成中国

Ich selbst habe zwar einen Account in SL, aber bin nicht wirklich aktiv, habe also auch keine Aktien an irgend etwas und finde die Idee an sich auch nicht anrüchig.
Wie aber hier auch schon gesagt wurde, hat SL genau diesen Weg als ihren TOS zuwiderlaufend erklärt und jeder, der seinen Account dazu nutzt, läuft Gefahr, seinen Account dort zu verlieren.
Dessen sollte man sich klar sein, wenn dieser Weg gegangen werden soll.
Deshalb erst einmal Hut ab vor Sheera!

Vielleicht wird damit etwas deutlicher, warum dieser Weg bisher nicht so auf Akzeptanz stösst, trotz dass er für die Beteiligten sicherlich sehr bequem wäre und auch mehr Spenden generieren könnte.
Benutzeravatar
Eryn Galen
 
Beiträge: 972
Registriert: So 13. Jan 2013, 22:48

Re: Bitte helft Metropolis! / Please help Metropolis!

Beitragvon Lana Callis » So 21. Aug 2016, 12:26

Translate to English translate to German Translate to French Translate to Italian Translate to Spanish Translate to Portuguese Translate to Czech Перевести на русский язык 翻译成中国

Also ich habe die TOS mal überflogen und kann da nichts Eindeutiges finden - liegt aber vielleicht an meinem nicht perfekten Englisch. Wie gesagt würde ich mich dann fragen, wie es die ganzen anderen Charity-Aktivitäten in SL geben kann. Die sollen alle gegen die TOS verstoßen? Hat jemand je gehört, dass Spendensammeln in SL zu einer Accountlöschung geführt hat?
Weltkugel rechts (Mouseover): Chronik der Ereignisse in Hohenburg (aus subjektiver Sicht meiner Rollenfigur).
Benutzeravatar
Lana Callis
 
Beiträge: 52
Registriert: So 5. Okt 2014, 21:34

Re: Bitte helft Metropolis! / Please help Metropolis!

Beitragvon Lena Vanilli » So 21. Aug 2016, 13:03

Translate to English translate to German Translate to French Translate to Italian Translate to Spanish Translate to Portuguese Translate to Czech Перевести на русский язык 翻译成中国

Das hatten wir alles schon mal. Ein Metro hatte mal vor Jahren für uns L$ in SL gesammelt: da kamen knapp 4 Euro zusammen. In 12 Monaten.
Alles wird gut!
Benutzeravatar
Lena Vanilli
Administrator
 
Beiträge: 3127
Registriert: Mi 1. Apr 2009, 11:23
Wohnort: Konstanz

Re: Bitte helft Metropolis! / Please help Metropolis!

Beitragvon LadyContessa Barbosa » So 21. Aug 2016, 13:07

Translate to English translate to German Translate to French Translate to Italian Translate to Spanish Translate to Portuguese Translate to Czech Перевести на русский язык 翻译成中国

4 Euro sind besser als 0 oder?^^ :-)
[img]https://lh3.googleusercontent.com/-8LPuXXuvKWw/Uf4iyW_bQEI/AAAAAAAADGs/AtpRmn-Gl0M/w450-h150-no/l.png[/img]
Benutzeravatar
LadyContessa Barbosa
 
Beiträge: 2023
Registriert: Di 30. Jun 2009, 12:30
Wohnort: Felixdorf (Österreich)

Re: Bitte helft Metropolis! / Please help Metropolis!

Beitragvon Lana Callis » So 21. Aug 2016, 13:52

Translate to English translate to German Translate to French Translate to Italian Translate to Spanish Translate to Portuguese Translate to Czech Перевести на русский язык 翻译成中国

Ich dachte so an umgerechnet ca. 50 Euro, bei denen es fein wäre, wenn die Hälfte davon Hohenburg zugute käme, da das zur Zeit hier meine Schwerpunktnutzung ist; Scarlett meinte, das müsste gehen, wenn man es bei der Spende klar angibt. Um auf die runde Summe zu kommen, musste ich noch etwas nachschießen, das kommt wohl nicht vor Montag an.

Wenn L$-Spenden generell einschlagen sollen, wäre es natürlich hilfreich, wenn das als Spendenkanal auch auf der Spendenseite der Metropolis-HP Erwähnung findet. Gibt es nun allerdings doch juristische Unwägbarkeiten, wäre freilich verständlich, wenn man es nicht an die große Glocke hängt.
Weltkugel rechts (Mouseover): Chronik der Ereignisse in Hohenburg (aus subjektiver Sicht meiner Rollenfigur).
Benutzeravatar
Lana Callis
 
Beiträge: 52
Registriert: So 5. Okt 2014, 21:34

Re: Bitte helft Metropolis! / Please help Metropolis!

Beitragvon Piper » So 21. Aug 2016, 14:25

Translate to English translate to German Translate to French Translate to Italian Translate to Spanish Translate to Portuguese Translate to Czech Перевести на русский язык 翻译成中国

ähmmmmm .. hüstel ...

also ich weiss ja nicht wirklich was ich nun davon halten soll ..
eine Spende an Hohenburg? *Augenbraue hochheb

Also wirklich nix gegen Scarlett oder Hohenburg .. und ich denke, sie weiss wie ich es meine ..

ABER - ich halte es echt nicht in Ordnung eine bestimmte Region in Metro zu bevorteilen ..
UND - ich denke, dass damit es ganz schön am Ziel vorbei geht

In der Zeit, als es noch Metroradio gab - was ja zusätzliche Kosten verursacht hat - konnte man es dazuschreiben ..

Aber mal ehrlich - Hohenburg würde hier nicht existieren, wenn es Metro nicht gäbe ..

Sorry Scarlett - aber hier denke ich - sollte Metro das bekommen.

LG Piper
http://topis-worlds.de
http://virtuelles-kinderheim-rickenbach.de
Benutzeravatar
Piper
 
Beiträge: 173
Registriert: Mi 16. Apr 2014, 21:48

VorherigeNächste

Zurück zu General Themes / Generelle Themen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast



Powered by phpBB

Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
.

Style designed by Artodia.