Pangea öffnet seine Tore

* Share your regions, projects and objects with others
* Hier kannst du deine Projekte und Objekte vorstellen

Pangea öffnet seine Tore

Beitragvon Kxirya Weytana » Do 30. Apr 2015, 19:28

Translate to English translate to German Translate to French Translate to Italian Translate to Spanish Translate to Portuguese Translate to Czech Перевести на русский язык 翻译成中国

Kaltxì ma frapo (Hallo alle zusammen),

morgen, am 1. Mai 2015 öffnet Pangea - District 153 seine Pforten für alle Besucher.
(Falls der TP von hier nicht klappen sollte, sucht bitte inworld nach "Pangea").

Was ist Pangea?
Der Kinofilm Avatar - Aufbruch nach Pandora entführt den Zuschauer in eine atemberaubende Welt voller Farben. Überall begegnet man verschiedensten Pflanzen und Geschöpfen, erlebt eine unberührte, lebendige Natur und ein Volk, das im Einklang mit eben dieser, seiner Umgebung, lebt.

Genau dies versuchen wir in z.T. mühevoller Kleinarbeit auf unserer SIM umzusetzen und so eine Welt zu gestalten, in der unsere spannenden und auch lebendigen Rollenspiele so richtig zur Geltung kommen und wir unser IC Spiel wirklich ausleben können.

Nach nunmehr zwei Monaten Bauzeit ist der größte Teil fertig gestellt und auch wenn es hier und dort Eckchen gibt, die noch etwas kahl sind oder man hier und da an einem unsichtbaren Prim hängen bleibt, möchten wir Euch einen Einblick in unsere Welt nicht verwehren.
Es wird sicherlich noch einige Monate dauern, bis unser Pandora fertig gestellt ist, aber dennoch RPen wir dort schon fleißig.

Hier könnt Ihr Euch einige Bilder von der Entstehung ansehen.

Ab dem 1. Mai 2015 werden wir daher unsere Tore für Euch alle öffnen.
Ob Ihr als Besucher kommt oder als Zuschauer bei unseren RPs dabei sein wollt, ob ihr Mensch oder Tier seid, spielt für uns keine Rolle.
Wenn Ihr an unseren RPs teilnehmen möchtet, so ist auch dies möglich. Sprecht uns einfach per IM an, jeder unserer Mitspieler ist gern bereit, Euch Fragen zu beantworten oder behilflich zu sein.

Zola'u nìprrte' (Herzlich Willkommen)



Zu unseren RPs
Unsere Rollenspiele finden jeweils Dienstags und Donnerstags ab ca. 20 Uhr deutscher Zeit (Ende offen) statt.
Dies sind jedoch nur unsere festen RP Tage, an denen Handlungen gespielt werden, die auf die gesamte Gruppe Auswirkungen haben können, bzw. RPs, die man nicht an einem Abend beenden kann (oder will).
An den anderen Tagen finden gelegentlich kleinere RPs mit den Leuten statt, die gerade zufällig online sind und die Lust dazu haben.
Unsere RPs finden ausschließlich in deutscher Sprache statt, da nicht jeder von uns der englischen Sprache mächtig ist und Translatoren, gleich welcher Art, nicht immer das übersetzen, was sie sollten . Wir benutzen zudem die Na'vi Sprache, die eigens für den Film entwickelt wurde. Natürlich übersetzen wir dies jedoch, da auch das Na'vi nicht jedermanns Sache ist



Unsere Charaktere
Wer bei uns mitspielen möchte, kann dies gerne nach Absprache mit einem unserer Spieler tun. Ihr könnt Na'vi (eingeborene Pandoras), Avatare (künstlich erschaffene Na'vi Clone), Menschen (Forscher und/oder Soldaten) und auch gerne Tiere (vornehmlich natürlich einheimische) spielen.
Es ist auch möglich, mehrere Personen (auch gleichzeitig) zu spielen, solange das RP darunter nicht leidet.
Wer ein Kind spielen möchte, kann dies auf beiden Seiten auch gerne tun, wobei allerdings zu beachten ist, dass jedes Lebewesen altert
Ansonsten gibt es keine großartigen Beschränkungen, außer dass bei der Namenswahl keine Namen aus dem Film zu verwenden sind (Copyright). Neytiri, Jake, Quaritch, Mo'at, Omaticaya & Co sind also tabu (sry).



RP Handlung
Die Handlung unserer RPs ist an den Kinofilm angelehnt, jedoch spielen wir diesen nicht nach. Jeder Charakter hat sein eigenes Leben und seine persönlichen Stärken und Schwächen. Wir legen Wert auf ein offenes, aber zugleich nicht unlogisches Spiel. D.h. es kommt niemand einfach auf einem Toruk (der große, rote aus dem Film) angeflogen, da dies z.B. nur in ganz besonderen Ausnahmen überhaupt möglich ist.
Auch greifen sich Menschen und Na'vi nicht grundlos an, nur um sich gegenseitig umzunieten.
Daher ist es hilfreich, dass man die Handlung des Films zumindest so weit kennt, dass man die grundlegenden Dinge weiß (Wer sind z.B. die Tsahìk oder der Olo'eyktan und was ist Tsaheylu?).
Das Spiel MITeinander steht für uns stets im Vordergrund.



Unser Blog
Um unsere IC Geschichten festzuhalten, haben wir ein Blog eingerichtet, an dem jeder mitwirken kann, dies aber natürlich nicht muss.

Alles Weitere erklären wir euch gerne, wenn Ihr uns besucht.


Kayameie ayoel ayngati (Wir werden Euch sehen).
Zuletzt geändert von Kxirya Weytana am Fr 1. Mai 2015, 02:12, insgesamt 6-mal geändert.
ta

Kxìrya te Weytana Nllteya'ite

[pangea@hypergrid.org]
Benutzeravatar
Kxirya Weytana
 
Beiträge: 78
Registriert: Mi 18. Feb 2015, 15:51
Wohnort: Pandora (im Alpha-Centauri Sternensystem, 4.3 LJ von der Erde entfernt)

Re: Pangea öffnet seine Tore

Beitragvon Piper » Do 30. Apr 2015, 20:00

Translate to English translate to German Translate to French Translate to Italian Translate to Spanish Translate to Portuguese Translate to Czech Перевести на русский язык 翻译成中国

Huhuuuu,

das sieht ja klasse aus.. ich glaub, ich werde mir eure Region echt mal genauer anschauen .. aber die Bilder sind schon echt Hammer!

Viel Spaß und viel Erfolg mit Euren RP.

LG Piper Perano
http://topis-worlds.de
http://virtuelles-kinderheim-rickenbach.de
Benutzeravatar
Piper
 
Beiträge: 173
Registriert: Mi 16. Apr 2014, 21:48


Zurück zu Showcase

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast



Powered by phpBB

Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
.

Style designed by Artodia.